Home > Leistungen > Netzwerktreffen > Vorherige Veranstaltungen

18. Juni 2014, Beginn 17.00 Uhr - 19. Netzwerktreffen zum Thema "Kälteproduktion mit Fernwärme"

im "Aquarium" im UG des Hauptgebäudes der Vattenfall Europe Hamburg AG in der City Nord, Überseering 12, 22297 Hamburg

Gerade innerstädtisch verfügen viele Gebäude über Fernwärmeanschlüsse. Im Sommer ist die Abnahme bisher sehr gering, obwohl die Wärme dann überwiegend aus regenerativen Anteilen bereitgestellt werden kann. Diese bleibt häufig ungenutzt und muss an die Umgebung abgegeben werden. Eine sommerliche Nutzung der Wärme zur Kälteproduktion ist somit naheliegend. Dabei kommen speziell hierfür mit der TU Berlin entwickelte Absorptionskältemaschinen zum Einsatz. Die Anwendung ist gerade dort sinnvoll, wo elektrisch betriebene Klima-/ Kälteanlagen zu ungewünschten Stromspitzen führen oder eine erhöhte, stromunabhängige Versorgungssicherheit benötigt wird. Die Firma Vattenfall wird einen Einblick in die sommerliche Zusammensetzung der Fernwärme geben und über den Stand der Zusammenarbeit zur Entwicklung speziell hierfür entwickelter Absorptionskälteanlagen mit der TU Berlin berichten.

Das Netzwerktreffen wird ergänzt durch die Möglichkeit zur Besichtigung der Fernkälteanlage der City Nord (reine mechanische Kälteerzeugung).

Zu diesem Treffen lädt Vattenfall alle Netzwerkteilnehmer und sonstigen Interessierten herzlich ein.


Die Vorträge finden Sie hier:

  • Energiemix der Fernwärme und regenerativer Anteil im Sommer
    Thorsten Scharre, Vattenfall Wärme Hamburg GmbH
Kontakt
Netzwerk Kälteeffizienz
Hamburg e.V.

c/o Gertec GmbH Ingenieurgesellschaft
Randstr.48c
22525 Hamburg
Telefon: 0172 / 245 64 05
info@kaeltenetz-hamburg.de
Diese Website nutzt Cookies. Um alle Funktionalität der Website zu nutzen, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.
Ich stimme zu